Straßenmusik

Wir machen jetzt auch unregelmäßig Straßenmusik.

Also, wenn

– mein Kleinkind schläft, so gegen 13.00

– es sonnig ist und windstill

– es Sonntag ist und ich Zeit habe

dann sucht mich/uns bei der S-Bahn Brücke am Flohmarkt 17. Juni.

Neues Album in Arbeit

Das nächste Album nach dem Debut „geborgte Lieder“ wird ausschließlich eigene Sachen enthalten und ist in Arbeit, geplanter Name ist „Frauenfitness“. Erste songs daraus werden schon im Liveprogramm integriert und können bei unserem Soundcloud player als Vorversionen gehört werden.

Songtexte Kurs erfolgeich absolviert

Am Wochenende habe ich einen Songtextekurs an der VHS gemacht, was es alles gibt, ich hatte ja keine Ahnung.
Das war bei Sylvia und ich kann’s nur jedem empfehlen, hat viel Spaß gemacht.
Und bald werde ich euch mit Komplett selbstgedichtetem zuscheißen, da gibt’s kein halten mehr.

„Kuhjungen Lieder“: neues Programm in Arbeit

Unter dem Titel „Kuhjungenlieder“ entstehen gerade neue Popperlen, die das harte Leben der Berliner Kuhjungenszene thematisieren.

Hier schon mal eine Auswahl der Titel

  • Begrabt mich nicht in der einsamen Prärie
  • Blut auf dem Sattel
  • Braune Augen Marie
  • Gedankenlose Liebe (Careless Love)
  • Häng mich (Hang me oh hang me)
  • Reit nen alten Gaul
  • Stagolee
  • Tschüss Schnapps
  • Wedding Killer (Arizona Killer/Tennessee Killer)
  • Wilhelm das Kind (Billie the Kid)

Es gibt auch schon einen ersten Cover Entwurf, aber das kann sich natürlich auch noch sehr ändern

coverLama