Religionsheinis

E A E A E c# f# B

Die Religionsheinis soll’n aufhörn mir auf die Eier zu gehen
Ist’s denn so schwer sich einfach mal zu verstehen
Man sollte doch meinen Religion hilft nett zu sein
Aber das Gegenteil tritt scheinbar ein

Vergewaltigung Massenmord und Hass
die täglichen Nachrichten sind wirklich krass
„du sollst nicht töten“ so schwer ist das nicht
ich sag’s dir gern langsam noch einmal ins Gesicht

Dies Lied hilft die Welt zu verbessern
wir reden ganz in Ruhe und bedrohn uns nicht mit Messern
Oder steckt hinter alldem doch nur das Geld
die krasse Ungerechtigkeit in der Welt

Du glaubst an Gott und ich ans große Meerschwein
Das ist ja nicht so schlimm, wir könn‘ uns trotzdem gern ham‘
Die Erde ist nicht groß, sie ist eher klein
Es gibt nicht viel Platz, wir müssen ihn uns teil’n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.